Ortsgemeinde Peterslahr

Mit der Landtagswahl am 14. März 2021 wurde Michael Liedigk zum neuen Bürgermeister der Ortsgemeinde Peterslahr gewählt und am 06. April 2021 in das Amt des Ortsbürgermeisters eingeführt.
Dem vorherigen Ortsbürgermeister Alois Weißenfels, der aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niedergelegt hat, dankt die Ortsgemeinde für sein 21-jähriges Engagement.

(Foto von Links: Sven Prassel, Andreas Schuhmacher, Anne Lukas (1. Beigeordnete), Michael Liedigk (Ortsbürgermeister), Johannes Klein, Winfried Klein, Ralf Heuser (Weiterer Beigeordneter)

 

Fakten und Informationen rund um die Gemeinde Peterslahr

Allgemein: Einwohner: 331; Größe: 329 ha, 170 m ü. NN, höchster Punkt ist der Menzenberg mit 293 m ü. NN

Neubaugebiet: Auerweg, nördlich von Peterslahr. Informationen hierzu bei der Ortsgemeinde.

Gemeinderat:

...im Mai 2019 gewählt.

 

 

 

Verkehrsanbindung:
Öffentlicher Personennahverkehr: im Stundentakt fahren Busse in die grösseren Orte der Umgebung. Zusätzlich werden Schulbusse und ein Kindergartenbus eingesetzt.

Kindergarten: Katholischer Kindergarten St. Antonius Oberlahr. Darüberhinaus besteht auch die Möglichkeit, die Kindergärten in Flammersfeld, Epgert, Horhausen oder Neustadt zu besuchen.

Schulen: Grundschule in Oberlahr (4km), Integrierte Gesamtschule (IGS) Horhausen (9km), Realschule und Gymnasium in Neustadt/Wied (6 km).

Ärzte und Apotheken: Finden Sie in Oberlahr, Horhausen, Neustadt, Flammersfeld. Für weitere Informationen empfehlen wir die Gelben Seiten.

Daten zu Peterslahr: Informationen des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz